Pionierfeld Columbiadamm 2010-2014

Main Content

Schwerpunkt: Kombinierte Sport- und Kulturnutzung

Das Pionierfeld ist direkt vom Columbiadamm aus zu erreichen und liegt zwischen dem ehemaligen Flughafengebäude und dem islamischen Friedhof.

 

Die dort vorhandenen Softball- und weitere Sportfelder stehen wieder zur Verfügung. Direkt am Flughafengebäude liegt eine betonierte Freifläche, die mehrfach im Jahr als Logistikfläche für dort stattfindende Großveranstaltungen wie die Modemesse Bread & Butter genutzt wird. Ansonsten kann sie als temporäre Eventfläche für unterschiedliche Veranstaltungen und Aktivitäten dienen.

Die circa 14.000 Quadratmeter große Pionierfläche fügt sich in das Patchwork der vorhandenen Nutzungen ein. Publikumswirksame Sport- und /oder Kulturnutzungen werden hier angestrebt. Ergänzende, spontane und nicht-vereinsgebundene Sportnutzungen sind denkbar und erwünscht. Ein weiterer Nachbar ist das Technikmuseum, das hier ein Gebäude als Werkstatt nutzt. Die Nutzungsperspektive ist abhängig von den weiteren Planungen. Die Nutzungszeit ist vorerst bis 2014 begrenzt. Die Gebäude der ehemaligen Mülltonnenwaschanlage und der alten Tankstelle sowie deren kleines Nebengebäude stehen zur Zeit noch nicht zur Verfügung. Die Rasenflächen im südlichen Bereich dieses Pionierfeldes sind als öffentlicher Grillbereich ausgewiesen.

 

Eine alte Löschwasser-Ringleitung steht mit Brauchwasser zur Verfügung. Mit einem Standrohr können mehrere Hydranten entlang dieser Leitung in Nutzung genommen werden. Im Bereich des Haupteingangs wurde ein Infopunkt mit öffentlichen Toiletten eingerichtet. Der Zuschnitt einer Pionierfläche wird mit dem Nutzer anhand des konkreten Projektes und entsprechend den lokalen Erfordernissen festgelegt.

This page:


Marginal Content

  • Contact person

    Hendrik Brauns

    Grün Berlin GmbH

    Phone: +49 30 70 09 06-851

    Send E-Mail
Wie werde ich Pionier?WEITER